Von kleinen und größeren Bällen beim OHV Aurich

Die Sparkassen Arena in der Kreisstadt Aurich ist Mittelpunkt vieler Handball begeisterter Menschen in Ostfriesland. Davon konnte ich mich bei einem Spiel des OHV Aurich, gegen die Handballer aus Minden Mitte November 2019, überzeugen.

Zum ersten Mal war ich in der doch recht großen Arena, die schon am Eingangsbereich von zahlreichen Handballfans signalisierte, da ist bestimmt was los. Und so war es dann auch. Und ich hatte zu meinem Leidwesen Ohropax vergessen…😉

Kleiner Scherz, doch anfangs war ich ein wenig geschockt wie laut es zuging, aber dann fand ich mich mehr und mehr zurecht, konnte den Enthusiasmus der Fans verstehen, und es riss mich auch mit.

Fünf Trommler gaben den Rhythmus an, so spannend und erstaunlicherweise so im Takt, dass immer wieder mein Blick auf das Trommler-Quintett fiel.

Hatten die Gegner den Ball, wurde der Taktschlag spannend und anfangs auch ein bisserl gruselig bis hin zur Gänsehaut, und hatte die heimische Mannschaft den Ball, gab es fröhliche Trommelwirbel, die so laut von den Fans unterstützt wurden, das wahrscheinlich nicht nur die Halle, sondern ganz Ostfriesland bebte.

Die Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor hatte die Handballer des OHV im Sommer eingeladen, um einmal ein Golfspiel zu wagen, in der frischen Luft und Natur, sehr ruhig und ohne Trommelwirbel. Und die Herren, zu der Zeit immerhin 2. Bundesliga, haben die Einladung sehr gerne angenommen.

Begeisterter Zuschauer und abgekämpfter Handball-Sieger des Tages

Ich glaube, wenn man immer in der Halle ist, kommt einem die Weite einer Golfanlage schon riesig vor und die sportliche Betätigung an der frischen Luft ist schon etwas anderes. Irgendwann hörte ich dann auch von den Herren, ist ja gar nicht so leicht Golf zu spielen, oder, warum fliegt der Ball jetzt nicht? Und vor allem, wow, ist das groß hier…

Ja, warum fliegt der Ball nicht?
Das fragen sich die geübten Golfer auch, und selbst den Professionals gelingt nicht immer ein toller Schlag. Beim Handball geht auch schon mal ein Ball an die Torpfosten, und kein Handballer möchte das natürlich. Den Golfern geht es ähnlich.

Und beim Golf kommt noch der Schläger, ein Eisen oder Holz, dazu. Der Ball ist kleiner, und das macht die Sache nicht unbedingt leichter. Den Handballern wurde wohl auch immer mehr bewusst, dass man Golf zwar im Seniorenalter beginnen kann, aber natürlich ist es besser, wenn man früh beginnt. Denn Golf ist sehr schön, unglaublich spannend, aber auch nicht leicht. Je früher also, umso besser.

Rolex Testimonial Jon Rahm krönt seine Golfsaison der dauerhaften Exzellenz als 2019er Race to Dubai Gewinner; Bildquelle: Rolex SA

Und eigentlich ist es wie bei jeder Sportart, früh übt sich, wer ein Meister werden will wie z.B. der Spanier Jon Rahm, der am 24.11.2019 mit einer Gewinnsumme von über fünf Mio. Euro das Spiel in Dubai gewinnen konnte und das jährliche Race to Dubai. Das ist alles im Golf möglich! Und ich gratuliere John Rahm herzlich. ❤️

Ob es diese Preisgelder auch im Handball gibt?

Rund 300 Mitglieder hat der OHV Aurich und unzählige Fans, bis zu 1.500 bei einem Spiel, die ihm die Treue halten, auch, wenn die Herren diesmal leider abgestiegen sind. Das wird schon wieder! 👍
Die Jungs sind taff und nicht so leicht zu bezwingen.

Beim Spiel gegen die Handballer aus Minden haben die Herren des OHV ein richtig gutes Spiel gemacht, (aus meiner Sicht), sportlicher Einsatz, manchmal sogar ein wenig grob, und einige Male konnte ich gar nicht hinschauen, wenn es Rutschpartien auf dem Boden gab. Auch eine Art von Spirit of the Game…,
und die Herren vom OHV haben richtig spektakulär gewonnen.

Doch jetzt mal kein Trommelwirbel, der OHV hatte ach schon schwere Zeiten zu überwinden, eine Insolvenz, doch mittlerweile verfügt der Verein über beachtliche Einnahmen bei den Spielen und insbesondere durch die vielen Werbepartner.

Präsident des Vereins ist Ulrich Mittelstädt, der mir bereitwillig Auskunft gab, und später noch in die Lounge zum Pressetermin einlud. Danke ganz herzlich, es hat mir große Freude gemacht.

Handball spielen ist nicht teuer, Golf spielen allerdings auch nicht.

Leider hält sich immer noch die Mär vom teuren Golfsport.

Kinder und Jugendliche 🎈sind herzlich willkommen in den Clubs oder Vereinen, und natürlich auch Erwachsene. Wobei man im Handball sicher nicht spät beginnen sollte, das ist garantiert nicht gesundheitsförderlich. Der Handball-Sport ist im Gegensatz zum Golf doch recht, naja, sagen wir mal grob und es kann Verletzungen geben.

Was beide Sportarten auszeichnet, ohne Training geht es einfach nicht. Da muss man schon ein wenig (oder auch ein wenig mehr) Zeit investieren, und genau das macht ja eigentlich jede Sportart so wertvoll und teuer. Zeit, das kostbarste, was wir Menschen am wenigsten haben, oder auch manchmal einfach nur vorgeben eben nicht zu haben.

Es ist ja auch nicht so leicht von der Couch hochzukommen, den inneren Schweinehund zu überwinden und endlich mal was für die Gesundheit zu tun – außer Obst essen. Immer wieder nehmen wir es uns vor, ganz besonders zum Neujahrsbeginn. Doch nur eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio abzuschließen, dann nur einmal hinzugehen, nämlich zur Anmeldung, das ist sicher nicht der richtige Weg.

Annelie & Ingried – Helfer an diesem spannenden Tag….

Also am besten ist es, wenn man den Sport gemeinsam ausüben kann. Der Golfsport ist der ideale Sport für die gesamte Familie, egal wie alt jeder einzelne ist. Und das schöne, alle können zusammen spielen.

Handball, da kann man sich austoben, der ideale Sport für Menschen, die sich einfach mehr kabbeln möchten, die auch mal mit ein paar Schubsern oder im schlimmsten Fall mit einer schwereren Verletzung davonkommen und das wegstecken können. Mich persönlich würde das Gerangel auf dem Spielfeld stören, so wie ich es mir nicht vorstellen könnte, einen Stadtmarathon zu laufen. Viel zu viele Menschen…

Beide Sportarten sind so gegensätzlich, und doch haben sie etwas gemeinsam. Sie fesseln den Begeis­terten, die Interessierten, die Fans und beide Sportarten können auch im Mannschaftsvergleich gespielt werden.

Danke, 👍
dass ich einmal beim OHV Aurich zu Gast sein durfte.

Freue mich sehr auf ein Wiedersehen, egal, ob auf dem Golfplatz Ostfriesland/Wiesmoor oder in der Sparkassen Arena beim Spiel des OHV Aurich.

Bleibt gesund, und ich wünsche den Handball Herren wieder einen tollen Aufstieg in die 2. Bundesliga, oder geht am besten gleich in die erste!😂👏👍 Ihr könnt das….

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author