Mit viel Tanz und Spaß zum Abschluss der Saison…

Sportliche Leistungen, Fairness und Spaß haben die Gruppenligen der Seniorinnen des Landesgolfverband Niedersachsen/Bremen über die Jahre geprägt. Es wurde gekämpft, gewonnen, verloren und geteilt, man war happy und traurig.

Fünf Golfanlagen, Vechta, Bad Zwischenahn, Rastede, Lütetsburg und Wiesmoor traten in einer Gruppe gegeneinander an, im Lochspiel, eine besonders reizvolle Spielart – Frau gegen Frau, Spiel gegen Spiel.

Irmgard gewann eine Flasche Champagner und Wiesmoor Captain Ingried überreichte ihrer Liga Lady gerne den Preis. Irmgard spielte das zusätzliche Stableford Turnier mit und gewann das 1. Netto.

Tabellenführer gleich zu Beginn und anhaltend in der Saison war die Golfanlage Rastede mit ihren sportlichen Ladies Brigitte, Heike, Sigrund, Irene, Monika, Roswitha, Silke und Petra, und wir gratulieren herzlich zum Aufstieg in die nächst höhere Gruppe. Natürlich sind wir auch traurig, es war so schön mit Euch. Wer weiß, wann wir uns wiedersehen…

Wo Licht ist, da ist auch Schatten! Eine der Mannschaften hatte in der Saison durch einen Eklat auf sich aufmerksam gemacht, der als sportlich unfair empfunden wurde und für unnötigen und diskreditierenden  Wirbel gesorgt hatte.

Doch zurück zu einem schönen Tag.

Die 27 Löcher Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor, mit den Ladies Captain Ingried, Angelika, Annelie, Anne, Almuth, Margret, Traute, Charlotte und Petra, kämpften um den weiteren Aufstieg in die nächste Gruppe. Gerne hätten wir mit den Rasteder Ladies weitergespielt. Wir haben den Gruppenerhalt geschafft, den wir erst im letzten Jahr erkämpft haben, und dass ist sehr schön. Man muss sich auch noch Träume offen halten…

Die Golfladies von der Golfanlage Vechta, Claudia, Ingrid, Christa, Ursula, Margret, Mechthild, Anna und Ingrid, haben ihren guten dritten Platz leider abgegeben, denn Bad Zwischenahn, mit den Ladies Brigitte, Margret, Ulrike, Claudia, Agnes, Claudia, Inge, Gertrud, Ursula und Margret haben ein glanzvolles Schlussspiel absolviert und mit einem Traumergebnis den ersehnten zweiten Platz in der Gruppe erspielt. Das bedeutet, soviel kann man sagen, dass Bad Zwischenahn aller Wahrscheinlichkeit nach aufsteigt. Super!👍

Die Lütetsburg Liga steigt ab.

Herzlichen Glückwunsch an alle, egal, ob gewonnen oder verloren, gekämpft haben alle Ladies für ihre Mannschaft, und das Golfspiel ist so spannend, da weiß man nie, was passieren kann. Und genau das macht das Spiel ja auch so prickelnd wie Champagner.

Roswitha (links im Bild) vom GC Rastede bekam den von unserer Künsterlin Claudia gefertigten „Hausgeist“ und alle bewunderten diesen tollen Preis. Roswitha erzielte das zweitbeste Liga-Ergebnis in der Gruppe.

Das Schlussspiel der Gruppe fand auf der Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor statt, und die gastgebenden Ladies aus Wiesmoor haben dazu die spielfreie Liga, Rastede, zu einem Spiel auf der 27 Löcher Golf-Anlage eingeladen, dazu noch ein paar Ersatzspieler der Wiesmoor Liga sowie Damen aus der Wiesmoor DiDaGo Gruppe.

Ursula (links im Bild) vom GC Bad Zwischenahn bekam den Gutschein für eine Übernachtung im romantischen Berghotel Eisenach mit Blick auf die Wartburg und sie war ganz entzückt und freute sich riesig. Ursula war die Beste in der Saison.

Gestartet wurde wie immer mit einem gemeinsamen Frühstück, natürlich im Restaurant Blauer Fasan, in einem reetgedeckten, friesisch und sehr schön gelegenem Gebäude. Anschließend ging es auf den Golfplatz, und Petrus meinte es gut an diesem Tag. Juhu…

Charlotte, Liga Spielerin, mal nicht im spielerischen Einsatz, und mit Traumjahren an Lebens- und Golferfahrung ließ es sich nicht nehmen, und schickte als Starterin die Ligaspielerinnen auf die Runde, kompetent, freundlich und im Zeitplan.

Irene (rechts im Bild) vom GC Rastede gewann den ProShop Gutschein aus dem Hause „Blauer Fasan“.

Danke liebe Charlotte, und Danke für all die Jahre, denn jetzt hast Du Deinen Liga-Abschied verkündet und als älteste Spielerin – ich denke sogar der gesamten Seniorinnen Liga – werden wir Deinen Abschied mit Dir demnächst gebührend feiern.

Die Ligaspielerinnnen, die nicht im Einsatz waren, und die zusätzlichen Spielerinnen der Didago, haben recht zeitgleich nach Stableford gespielt.

Nach den Spielen gab es ein wunderbares gemeinsames Abendessen im Restaurant Blauer Fasan, so perfekt im Service und köstlich im Geschmack. Danke an das Team vom Restaurant Blauer Fasan.

Herzlichen Dank an die Tanzschule Bokelmann aus Jever unter der Leitung von Vania. Ihr habt uns gezeigt wie schön Tanzen sein kann, und wir werden Euch zeigen, wie wunderbar Golf sein kann. Bis bald…

Bei einer, mit einem weinenden und einem lachenden Auge abschließenden Saison Veranstaltung, muss man diese auch feiern. Und das macht man am besten so, dass es alle erfreut.

Die Tanzschule Bokelmann aus Jever, unter der Leitung von Vania, sorgte für glänzende Augen bei den staunenden Golferinnen, und der Applaus war bis weithin hörbar und kaum endend.

Danke herzlichst an die Tanzschule Bokelmann, die mit einigen ganz hervorragenden Tänzerinnen und Tänzern eine richtig heiße Show boten. Die kleinen Tänzerinnen Charlie und Mila, die Tanzschule Bokelmann hat davon rund 150 aktive Kids, (Hallo!) waren so süß und schon so tänzerisch versiert. Toll und bewundernswert.

Melina und Kai sowie Amelie und Erik von der Tanzschule Bokelmann legten mit einem Tango eine richtig heiße Sohle aufs Parkett und mit einem flotten Jive ließen sie ihr Programm enden.

Danke, danke, danke an Euch für diesen tollen Einsatz bei uns. Die Damen von den Golfanlagen waren richtig begeistert, und wir Golferinnen von der Golfanlage Wiesmoor freuen uns auf Euch, wenn ihr einmal zu einem Schnupperkurs zu uns kommt.

Liebe Vania, Dir persönlich noch einmal herzlichen Dank, toll, was ihr von der Tanzschule Bokelmann da alles auf die Beine stellt. Freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen.

Die Wiesmoor Ladies ließen es sich auch nicht nehmen und aktivierten einige ihrer Sponsoren, damit der Abend mit einer schönen Siegerehrung abgerundet werden konnte. Alle Siegerinnen erhielten wertvolle und schöne Preise und die eingeladenen Captains bekamen ein Glas von dem köstlichen, selbstgemachten „Professor Günter Quitten Gelee“. Einfach toll, es hat so viel Freude gemacht.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren: romantisches Berghotel in Eisenach, Künstlerin Claudia, Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor, Restaurant/Hotel und Proshop Blauer Fasan, Quitten Gelee Professor Günter und natürlich Captain Ingried sowie Annelie.

In ihrer Abschlussrede machte Captain Ingried noch einmal darauf aufmerksam, wie wunderbar die Seniorinnenliga des Landesgolfverbands ist und wieviel Spaß alle Damen haben, dabei zu sein, und auch, welche sportlichen Leistungen abgerufen werden, beim schönsten Sport der Welt, dessen ehrlicher Spirit of the Game uns alle fesselt ❤️.

Mit einem krönenden und süßen Nachtisch war der Tag dann zu Ende und die Ladies aus Rastede, Vechta und Bad Zwischenahn sowie natürlich Wiesmoor sind glücklich heimgefahren.

Es war ein schöner Tag, ein richtig sportlicher Saisonabschluss und ein großer Abschied – bis zum nächsten Jahr, vielleicht trifft man sich wieder, vielleicht ist man aufgestiegen oder abgestiegen…., wer weiß….

Danke an Euch für eine wunderbare Saison. Diesmal habe ich nicht alle Fotos selbst gemacht, da stand mir Claudia, unsere Künstlerin des Haus-Geist, zur Seite und schaut bitte her, tolle Momente hat sie im Bild festgehalten. 😘

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author