Langeweile kommt auf diesen Golfanlagen nicht auf…­čĹŹ

Viele Golfanlagen nutzen die ÔÇ×Corona-Aus-ZeitÔÇť

auf ihrem Platz, die notwendigen Erneuerungsma├čnahmen und/oder Pflegema├čnahmen durchzuf├╝hren. Das ist sehr ­čĹŹ l├Âblich, denn die Golfer m├Âchten ja eigentlich von den Bau- und Pflegema├čnahmen so wenig wie m├Âglich mitbekommen.

… ach, wenn man doch bald wieder die wundersch├Ânen Golfpl├Ątze dieser ­čîĆ Welt spielen k├Ânnte…

­čö┤ Die Golfanlage Syke hat ihre Pflegema├čnahmen vorverlegt, damit sie beim Start in die Saison (also in der Zeit mit weniger Einschr├Ąnkungen trotz Corona), sich wieder mit gesunden und gepflegten Greens und Fairways pr├Ąsentieren kann. Das freut alle Golfer, egal, ob Jahresspieler oder Greenfeespieler (also Tagesspieler). Das Fr├╝hlings-Wetter lie├č es zu, und so aktivierte man das Greenkeeper-Team. Eigentlich zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Greenkeeper mussten nicht in Kurzarbeit, oder h├Ątten im schlimmsten Fall ihre Arbeit verloren, und die Golfanlage ist startklar f├╝r die Saison.

Toll ­čĹĆ. Freue mich schon Syke zu spielen, wenn wir hoffentlich mit unserer Liga dort aufteen k├Ânnen.

Das ist nicht die Golfanlage Syke, es ist Monte Rei in Portugal. Aber bestimmt sieht es in Syke jetzt auch so sch├Ân aus.

­čö┤ Der GC Peine Edemissen┬áhat eine neue Flutlichtanlage auf der Drivingrange (├ťbungseinrichtung) installiert. So kann das Spiel, und das ├ťben, auf die Zeit verlegt werden, wenn es z.B. tags├╝ber zu hei├č wird, oder im Herbst es langsam zu dunkel wird.

Pers├Ânlich finde ich das prima, denn alles, was die Berufst├Ątigen noch am Golfspiel hemmt, ist doch die ÔÇ×kostbareÔÇť ZeitÔÇ╝´ŞĆ Schlie├člich geht es hier um den sch├Ânsten Sport der Welt. ­čśä

Und so sind alle etwas freier, auch diejenigen, die bis 17.00 oder 20.00 Uhr ihrer geregelten Arbeit nachgehen m├╝ssen. So kann die Golfanlage neue Golfer generieren, berufst├Ątige Menschen ansprechen, die wirklich nur am sp├Ąten Abend Zeit finden. Wunderbares Angebot.

… herrlich, wie jetzt alles bl├╝ht ….

­čö┤ Der Golfpark Steinhuder Meer hat wegen der gro├čen Nachfrage sein Kontingent an Caddyboxen aufgestockt, und es sieht cool aus. Auch das finde ich super, denn die Altergruppe der ├╝ber 50j├Ąhrigen Golfer und weit dar├╝ber hinaus, wird ein immer gr├Â├čerer Bestandteil der Golfgemeinschaft, und gerade diese Klientel m├Âchte nun wirklich nicht immer das gesamte Equipment mitschleppen, oder im Auto umherfahren und den Kofferraum mit Golf-Bag und Trolley blockieren.

­čĹŹ­čĹŹ­čĹŹ

­čö┤ Der GC Th├╝lsfelder Thalsperre┬áund der GC Hardenberg haben ebenfalls im Winter geplant und umgesetzt, und den Schl├╝ssel zur Attraktivit├Ąt einer Golfanlage genutzt. Mit neuesten, technischen Ger├Ąten wird der Golf-Schwung analysiert, in einem modernen, hellen, gem├╝tlichem Ambiente. Sogar ein tolles Sofa steht bereit, sehr ansprechend.

Die Zeit der Golflehrer-Trainingsh├╝tten, die mehr einer Abstellhalle gleichen, sollte doch nun endg├╝ltig vorbei sein.

… erinnert Ihr Euch, ein Fairway! Hier auf der Golfanlage Estela in Portugal.

­čö┤ Und die Golfanlage Achim baut gleich eine neue Caddyhalle, mit der bereits im Dezember begonnen wurde. Und damit nicht genug, da ist auch noch ein bisserl Platz f├╝r einen ÔÇ×Trackman Indoor GolfsimulatorÔÇť.
Na, das ist doch was. Wow!
Vor allem begeistert mich, dass die althergebrachten Stromanschl├╝sse f├╝r die neuen Batterien (man kann die Lithium-Batterien beim Brand n├Ąmlich nicht so einfach l├Âschen) separat in gesonderte Batterieladef├Ącher eingeschlossen werden. Eine wirklich sichere Sache, nach neuestem, technischen Stand. Wunderbar, innovativ umgesetzt. ­čĹŹ

­čö┤ Die Golfanlage Starnberg ist noch einen Schritt weiter gegangen und hat in jede Elektro-Caddy Box ein neues Brandschutzsystem eingebaut, dass einen Brand (auch von Lithium-Batterien) sofort nach entstehen eind├Ąmmen kann.Ja, die Zeiten haben sich etwas ge├Ąndert. Eine Golfanlage sollte sich heute den Standards anpassen, wenn sie an Attraktivit├Ąt nicht verlieren m├Âchte. All diese Beispiele zeigen aktive Golfanlagen, deren Ziel es ist, Golfer zu erfreuen, zu halten, und sie positiv zu motivieren, auf ihrer Golfanlage und der sogenannten Clubterrasse ┬áauch respektvoll, voller Stolz und Freude ├╝ber das Geschehen auf der eigenen Anlage zu sprechenÔÇ╝´ŞĆ Und so soll es ja auch sein.
 

Auch ich w├╝nsche mir mehr ÔÇ×FriedenÔÇť auf vielen Clubterrassen, und am besten noch ­čîĆ Weltfrieden. ­čśä­čśä­čśä
 
Lasst uns zusammen in eine neue,

aktive Saison starten, mit viel Spa├č und Freude, das sch├Ânste Spiel der Welt zu genie├čen. ÔÖą´ŞĆ

 

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author