Niedersachsen Captainstreff in Bad Zwischenahn

Wenn Captains und Ladiescaptains 2019 on Tour sind, muss eigentlich die Sonne scheinen, und wenn Petrus es doch mal regnen lässt, dann hilft nur die passende Kleidung. Do ,ch man glaubt es kaum, nur bei den ersten Bahnen gab es noch etwas Regen, und dann hatte der Wettergott mit uns Ladies ein Einsehen – frisch war es, aber trocken.

Alle Ladies haben sich an diesem wunderbaren Blumentrauß für Charlotte beteiligt. Da hat sich Charlotte sehr gefreutl!

Zum diesjährigen Captain- und Ladiescaptain Treff hatte Charlotte geladen, und für Charlotte war es bereits das 10. Turnier dieser Serie in Folge. Herzlichen Glückwunsch und lieben Dank für Deine Geduld, Deine vielen wunderbaren Vorbereitungen und vor allem, Deine Freude bei der Sache! (Charlotte Lampe: Leiterin der Seniorinnen Liga des Landesgolfverbands Niedersachsen/Bremen und Leiterin der Ladiescaptain Vereinigung)

Die Golfanlage Bad Zwischenahn – am Meer – hat auf Initiative der ehemaligen Captain Nicola ( konnte leider nicht dabei sein) eingeladen, und mit Brigitte Bennemanns Hilfe konnte man in die Feinplanung übergehen, um über 80 Ladies einen herrlichen Tag zu bereiten. Danke, danke, danke😍, Ihr seid wundervoll, alles war perfekt.

Vielen Dank auch an den Präsidenten, Dieter Lautenschläger, der es sich nicht nehmen ließ, die Ladies herzlich zu begrüßen, mit dabei, Golfmanager Phil Stolle,

v.l.n.r.: Golfmanager Phil Stolle, Präsident Dieter Lautenschläger und Charlotte

der uns allen ein tolles Spiel wünschte.

 

Gestartet sind die Ladies zuerst einmal mit einem gemeinsamen Frühstück, denn einige hatten einen weiten Weg und so ein Golftag kann lang werden. Immerhin reisen die Damen auch aus ganz Niedersachsen/Bremen an, und da muss man gut gestärkt sein.

Für eins der nächsten Treffen (entweder im Herbst oder Frühjahr) hat sich die herrliche 27 Löcher Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor, unter der Leitung von Golfmanager Stephan Hüller, als Gastgeber angeboten, das konnte Captain der Wiesmoorer AK 50, Ingried, schon einmal ankündigen – Applaus! Das gemeinschaftliche Essen der Ladies wäre dann in dem über alle Landesgrenzen hinaus bekanntem Restaurant „Blauer Fasan„. Eine Top-Adresse. Übrigens bietet das Haus auch Zimmer und Ferienwohnungen an. Also dann bitte früh genug planen, und vergesst bitte nicht den Rhododendron-Cup.

Die Golfanlage Bad Zwischenahn in Ammerland und in der Nähe des Bad Zwischenahner Meer, präsentierte sich frühlingsfrisch und sehr aktiv. Alles sah gepflegt und einladend aus, da hat man mal richtig Frühjahrsputz gemacht. Die Sommerfeld AG sorgt dort für das Greenkeeping. Ich spiele den Platz sehr gerne, und bestimmt auch viele andere, das zeigt auch ganz eindeutig das touristische Gästeaufkommen.

Nur mal so zwischendurch aus dem Leben der Professionals.
Im Spätsommer findet auf der Golfanlage Bad Zwischenahn erstmalig ein Turnier der Ladies European Tour (LET) statt, eine kleine Sonderserie sozusagen, bei dem die weiblichen Professionals sich für die erste Damenliga qualifizieren können. Bereits 12 Nationen haben bis zum jetzigen Zeitpunkt zugesagt, darunter evtl. auch die Golfanlage Hamburg-Falkenstein Spielerin und Deutsche Meisterin der Amateure (2018), Esther Henseleit. Esther (HCP + 7,1) hat ihr golferisches Können in Bad Zwischenahn erlernt. Sie ist ja aus Varel. Aber um sich weiter zu qualifizieren, wechselte sie irgendwann die Golfanlage. Heute (2019) spielt sie als Professional in der LET, und drücken wir der Ausnahmespielerin die Daumen, die bereits in Australien so grandios (Wow – sage ich da) gespielt hatte. Ach, und noch etwas, den richtigen Ehrgeiz entwickelte Esther, als sie früher einmal bei einem Spiel als Zuschauerin von Martina Eberl einen Ball bekam. Lest dazu mal meinen Artikel: wenn eine Unterschrift zum Autogramm wird. (Klick hier)
Drücken wir Esther die Daumen, ihr Wunsch ist eine Karte (Spielberechtigung) für die LPGA, und drücken wir Bad Zwischenahn die Daumen, ein großes Event mit viel medialer Aufmerksamkeit.

 

 

Doch zurück zu den Amateuren…

Gleich zur Begrüßung gab es lustige, zweckmäßige und zum nahenden Osterfest passende Teegeschenke, die die Firma Gefu GmbH zur Verfügung gestellt hatte. Charlotte hatte sie alle einzeln verpackt und jeder Dame auf den Tisch gestellt – super! So kann man sich die Abende auch vertreiben…

Sie war da wieder sehr aktiv, ganz herzlichen Dank liebe Charlotte. Wie jedes Jahr heißt es Klinken putzen. Ein bisserl hart ist das schon, wenn man bedenkt, dass gerade wir Ladies die Kaufkraft für Golfmode, Hotels, Reisen oder Küchenutensilien, um nur einiges zu nennen, bilden.

Wir sind es, die unsere Herren einkleiden (naja, nicht alle), und wir sind mit fast 40% an weiblichen Golferinnen europaweit führend. Mittlerweile hat sogar die Männer dominierende Autoindustrie verstanden, dass wir Ladies das Auto aussuchen. Doch bis wir einen Sponsor in der Autoindustrie bekommen, werden wohl noch Jahre ??? vergehen…😘, vielleicht auch nicht. Doch bei allen Widrigkeiten, wir schaffen das! (würde Bundeskanzlerin Angela sagen – aber sie spielt „noch“ kein Golf)

Ein Chapman Vierer ist ein wunderbarer Saisoneinstieg für eine Paarung. Da ist es nicht so schlimm, wenn das eigene Spiel noch nicht so funktioniert und der Winterblues noch in den Gliedern liegt. Das wird schon. Golf ist nun mal ein ganz besonderes Spiel und fordert die volle Konzentration.

#Übrigens, das Spiel Chapman Vierer hat seinen Namen vom Amateur Spieler Dick (Richard Darvol) Chapman (*1911 – † 1978) USA, der 19 Mal bei den Masters mitspielen durfte, und er hält bis heute den Amateur Teilnahmerekord.#

 

Strahlende Siegerinnen des diesjährigen Captain- und Ladiescaptaintreff:
1. Brutto Elvira Linder (GC Langenhagen) und Antja-Janina Langer (GC Bremer Schweiz) 🎲🍀
Paarungen der Nettosiegerinnen:
Catherine Keitel, GC Bad Zwischenahn am Meer, Renate Kleen, GC Oldenburger Land;
Beate Pusch, GC Gifhorn, Dr. Ingried Wolf, GC Ostfriesland/Wiesmoor;
Hanne Schulte, GC Gutshof Papenburg, Ute Fieweger, GC Achim;
Ute Baas, GC Rittergut Hedwigsburg, Saturnina Baudach, GC Bremer Schweiz;
Annemieke Wijn, GC Oberneuland, Christa Heuer, GC Deinster Mühle;
Kathie Hohenberg, GC Gleidingen, Karin Weyel, Schloss Lütetsburg GmbH &Co.KG;
Heiderose Pieper, GC Oldenburgischer Rastede, Marianne Poppinga GC Bad Zwischenahn am Meer;
Claudia Hinrichs, GC an der Göhrde, Renate Kruse, Schloss Lütetsburg GmbH &Co.KG;
Cornelia Fanger, GC Peine-Edemissen, Gabriele Renk, GC Green Eagle;
Brigitte Daugaard-Hansen, GC Oldenburgischer Rastede, Renate Fusch, GC Langenhagen;
Petra Wüstner-Weiß, GC Oldenburgischer Rastede, Marianne Nülle, GP Soltau;
Weitere Preise gingen an:
Andrea Pütz, GC Green Eagle, Inge Manigold, GC Bad Zwischenahn am Meer.

Herzlichen Glückwunsch!❤️

Beim gemeinsamen Abendessen im Bistro/Restaurant der Golfanlage Bad Zwischenahn – am Meer, konnten die Ladies sich nach dem Spiel austauschen. Das kleine Bistro ist für einen solchen Ansturm (leider noch nicht!) ausgerüstet. Das Essen kam von einem Caterer und war wie immer gut.

Mit der Siegerehrung der einzelnen Paarungen, die Charlotte wieder sehr souverän und amüsant präsentierte, unterstützt von Brigitte, konnten die wundervollen Preise in die Hände der glücklichen Gewinnerinnen kommen.

Und es gab richtig tolle Preise:
Kosmetiktaschen von Joop!, Kulturtaschen von Long Champ, Geschenkkarton von Feodora, coole Sachen von girls golf und natürlich Greenfeegutscheine von den Golfanlagen Ostfriesland/Wiesmoor, am Harz, Deinster Geest und Oldenburger Land.

Vielen Dank an unsere Sponsoren.❤️

Gerührte Gewinnerin des Reisegutscheins nach Österreich.

Als besonderes Highlight gab es noch eine Verlosung, ein Poloshirt, gesponsert von Andrea Pütz, Green Eagle und einen Reisegutschein für zwei Personen für zwei Übernachtungen vom Hotel „Zum jungen Römer“ in Radstadt/Salzburger Land. Das moderne **** Hotel bietet Luxus und vor allem Golfspass direkt am Haus und erlebt die einzigartige Golfgondel, die auf 2500 Meter die

Andrea (rechts im Bild) übergibt der glücklichen Gewinnerin das schöne PoloShirt und hatte anschließend noch herrliche Pullis im Verkauf.

Golfer auf einen wundervollen Golfplatz hochbringt. Hui, da braucht man Mut…, aber die Bälle fliegen dort oben wundervoll. Charlotte hat das Hotel natürlich für Euch getestet und ist begeistert zurückgekommen. Wenn Ihr jetzt kein Glück bei der Verlosung hattet, bucht doch einfach mal dort. Es gibt verlockende Angebote. hotel@roemer.at
Viel Spaß!🤗

Blobby Eidottertrenner gesponsort von GEFU – Entdecke Deine Kochkunst…, praktische Teegeschenke!

Nicht zu vergessen, die über 80 Blobby Eidottertrenner der Firma Gefu GmbH 👍 Entdecke Deine Kochkunst, ein unglaubliches Entgegenkommen und Geschenk, ein tolles Tee-Geschenk für jede einzelne Lady.

 

Wie immer ein grandioser Auftakt in eine erfolgreiche Saison.
Bitte schaut auch auf meinen Artikel: die Farbe Lila (klick hier),
dort dreht sich alles um die Mode von girls golf und Modefarben. Charlotte und Ingrid standen als Model zur Verfügung. Die beiden können einfach alles. Girls Golf hat das Titelfoto von click2annelie.de gleich auf Instagram und facebook gesetzt. Schaut mal, da gibt es noch mehr von girls golf zu sehen…

Jetzt kann es aber dann bei den Liga Ladies und bei den Didago Damen auf den Golfanlagen in ganz Niedersachsen/Bremen losgehen. Einige Highlights habe ich schon für Euch:

Ladies Event Termine 2019:
Rhododendron Cup 14. Mai – Golfanlage Ostfriesland/Wiesmoor,
Rosencup 3. Juli – Golfanlage Sittensen,
Ischa Freimaak 15. Oktober – Golfanlage Oberneuland,

(Schickt mir bitte ruhig auch Eure Event-Termine der Ladies, gerne veröffentliche ich diese.)

Vielen Dank an alle Ladies, die sich für das jährliche Treffen wieder sehr engagiert haben und natürlich mitgespielt haben. Leider gab es in diesem Jahr auch einen bösen Unfall, gleich auf der dritten Bahn, und es musste schnell zum Krankenhaus gehen. Gute Besserung und hoffentlich nichts schlimmes…

Auch ein herzliches Dankeschön für Eure Unterstützung an Heike, Heidi, Ingried, Ute, Brigitte und Phil, an die Damen vom Sekretariat und an das Gastronomieteam.

Freue mich auf eine spannende Golfsaison mit Euch, bei diesem Event hatte ich schon riesig Spaß😘,

und herzlichen Dank an meine grandiosen Flightpartnerinnen, Charlotte (GC Oldenburger Land), Silke (GC Oberneuland) und Brigitte (GC Bad Zwischenahn – am Meer).❤️

Hier noch die Info zur Strawberry Tour Karte, die Charlotte bereits erwähnte.

Charlotte und Annelie freuen sich über die Platzierung 2. Brutto (ausser Konkurrenz), und wir schauen auf das nächste Treffen mit Euch allen und sagen ganz norddeutsch: Tschüss, bleibt gesund und schönes Spiel!

Nicht vergessen – heute am 06. April 2019
ist Teilnahmeschluss für das Regelbuch Gewinnspiel auf click2annelie.de

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author