Langeweile kommt auf diesen Golfanlagen nicht auf…?

Viele Golfanlagen nutzen die „Corona-Aus-Zeit“

auf ihrem Platz, die notwendigen Erneuerungsmaßnahmen und/oder Pflegemaßnahmen durchzufĂŒhren. Das ist sehr ? löblich, denn die Golfer möchten ja eigentlich von den Bau- und Pflegemaßnahmen so wenig wie möglich mitbekommen.

… ach, wenn man doch bald wieder die wunderschönen GolfplĂ€tze dieser ? Welt spielen könnte…

? Die Golfanlage Syke hat ihre Pflegemaßnahmen vorverlegt, damit sie beim Start in die Saison (also in der Zeit mit weniger EinschrĂ€nkungen trotz Corona), sich wieder mit gesunden und gepflegten Greens und Fairways prĂ€sentieren kann. Das freut alle Golfer, egal, ob Jahresspieler oder Greenfeespieler (also Tagesspieler). Das FrĂŒhlings-Wetter ließ es zu, und so aktivierte man das Greenkeeper-Team. Eigentlich zwei Fliegen mit einer Klappe. Die Greenkeeper mussten nicht in Kurzarbeit, oder hĂ€tten im schlimmsten Fall ihre Arbeit verloren, und die Golfanlage ist startklar fĂŒr die Saison.

Toll ?. Freue mich schon Syke zu spielen, wenn wir hoffentlich mit unserer Liga dort aufteen können.

Das ist nicht die Golfanlage Syke, es ist Monte Rei in Portugal. Aber bestimmt sieht es in Syke jetzt auch so schön aus.

? Der GC Peine Edemissen hat eine neue Flutlichtanlage auf der Drivingrange (Übungseinrichtung) installiert. So kann das Spiel, und das Üben, auf die Zeit verlegt werden, wenn es z.B. tagsĂŒber zu heiß wird, oder im Herbst es langsam zu dunkel wird.

Persönlich finde ich das prima, denn alles, was die BerufstĂ€tigen noch am Golfspiel hemmt, ist doch die „kostbare“ Zeit‌ Schließlich geht es hier um den schönsten Sport der Welt. ?

Und so sind alle etwas freier, auch diejenigen, die bis 17.00 oder 20.00 Uhr ihrer geregelten Arbeit nachgehen mĂŒssen. So kann die Golfanlage neue Golfer generieren, berufstĂ€tige Menschen ansprechen, die wirklich nur am spĂ€ten Abend Zeit finden. Wunderbares Angebot.

… herrlich, wie jetzt alles blĂŒht ….

? Der Golfpark Steinhuder Meer hat wegen der großen Nachfrage sein Kontingent an Caddyboxen aufgestockt, und es sieht cool aus. Auch das finde ich super, denn die Altergruppe der ĂŒber 50jĂ€hrigen Golfer und weit darĂŒber hinaus, wird ein immer grĂ¶ĂŸerer Bestandteil der Golfgemeinschaft, und gerade diese Klientel möchte nun wirklich nicht immer das gesamte Equipment mitschleppen, oder im Auto umherfahren und den Kofferraum mit Golf-Bag und Trolley blockieren.

???

? Der GC ThĂŒlsfelder Thalsperre und der GC Hardenberg haben ebenfalls im Winter geplant und umgesetzt, und den SchlĂŒssel zur AttraktivitĂ€t einer Golfanlage genutzt. Mit neuesten, technischen GerĂ€ten wird der Golf-Schwung analysiert, in einem modernen, hellen, gemĂŒtlichem Ambiente. Sogar ein tolles Sofa steht bereit, sehr ansprechend.

Die Zeit der Golflehrer-TrainingshĂŒtten, die mehr einer Abstellhalle gleichen, sollte doch nun endgĂŒltig vorbei sein.

… erinnert Ihr Euch, ein Fairway! Hier auf der Golfanlage Estela in Portugal.

? Und die Golfanlage Achim baut gleich eine neue Caddyhalle, mit der bereits im Dezember begonnen wurde. Und damit nicht genug, da ist auch noch ein bisserl Platz fĂŒr einen „Trackman Indoor Golfsimulator“.
Na, das ist doch was. Wow!
Vor allem begeistert mich, dass die althergebrachten StromanschlĂŒsse fĂŒr die neuen Batterien (man kann die Lithium-Batterien beim Brand nĂ€mlich nicht so einfach löschen) separat in gesonderte BatterieladefĂ€cher eingeschlossen werden. Eine wirklich sichere Sache, nach neuestem, technischen Stand. Wunderbar, innovativ umgesetzt. ?

? Die Golfanlage Starnberg ist noch einen Schritt weiter gegangen und hat in jede Elektro-Caddy Box ein neues Brandschutzsystem eingebaut, dass einen Brand (auch von Lithium-Batterien) sofort nach entstehen eindĂ€mmen kann.Ja, die Zeiten haben sich etwas geĂ€ndert. Eine Golfanlage sollte sich heute den Standards anpassen, wenn sie an AttraktivitĂ€t nicht verlieren möchte. All diese Beispiele zeigen aktive Golfanlagen, deren Ziel es ist, Golfer zu erfreuen, zu halten, und sie positiv zu motivieren, auf ihrer Golfanlage und der sogenannten Clubterrasse  auch respektvoll, voller Stolz und Freude ĂŒber das Geschehen auf der eigenen Anlage zu sprechen‌ Und so soll es ja auch sein.
 

Auch ich wĂŒnsche mir mehr „Frieden“ auf vielen Clubterrassen, und am besten noch ? Weltfrieden. ???
 
Lasst uns zusammen in eine neue,

aktive Saison starten, mit viel Spaß und Freude, das schönste Spiel der Welt zu genießen. ♄

 

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author