Golfanlage Oberpfälzer Wald & das fantastische Landhotel Birkenhof

Golfanlage Oberpfälzer Wald präsentiert sich schwungvoll und zukunftsorientiert!

Wenn es auf einem Golfplatz hinauf und hinunter geht,

hat man nicht immer den Titel eines “ Ziegenplatzes“ verdient, und hier im Oberpfälzer Wald wäre es ganz zu Unrecht. Wer setzt das nur immer in die Welt?

Oberpfaelzerwald_Golf_1Der Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald präsentiert sich sportlich, gepflegt und fair. Die Grüns sind gross, treu und nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam. Die Fairways sind breit angelegt, lassen Spielraum, wenn es mal trocken ist und der Ball in der Hanglage ins Rollen kommt. Der Platz bietet einen Ausblick, das es einem die Tränen in die Augen schiessen lässt, wie schön Deutschland ist.

Der Service im Golfbüro war freundlich und perfekt, die Räumlichkeiten offen wie der Platz. Im Proshop gab es allerlei, nicht zu viel, aber für jeden etwas. Hier fühlt man sich wohl und aufgehoben. Ganz zu schweigen von der überaus sympathischen Chefin der Gastronomie, Frau Dietrich, die mit viel Herz und fröhlich dabei ist und köstliche, kleine und große Gerichte zaubern kann. Ihr Auftreten lässt die perfekte „Berufung“ spüren.

Neben den vielen Golfern, die jedes Jahr die Golfanlage Oberpfälzer Wald aufsuchen, sind hier rund 450 feste Golfer vor Ort, die sich sportlich bei stilvollen und zünftigen Veranstaltungen um die Trophäen messen möchten, oder ihr Handicap optimieren. Der Platz bietet dazu gute Möglichkeiten, man muss sie nur erkennen.

Das dynamische Team des Oberpfälzer Wald hat sich nun auf die Fahne geschrieben, den naturbelassenen Platz durch das Zertifizierungsprogramm des Deutschen Golfverbandes mit „Golf und Natur“ auszeichnen zu lassen und steht kurz vor der Bronze Zertifizierung. Die Golfanlage Oberpfälzer Wald Teil 1Um dieses den Menschen mitzuteilen, kamen der Landrat des Landkreises Schwandorf, Volker Liedtke, Erster Bürgermeister der Stadt Neunburg vom Walde, Martin Birner, DQS Beauftragter Bodo Rüdinger, Bayerischer Golfverband Präsident Norbert Löhlein, Präsident der Golfanlage Wilhelm Fumy, Vizepräsident Christian Schmidt, Marketingbeauftragter Werner Dietrich, auf Einladung von Sternekoch Hubert Obendorfer und seiner Gattin Claudia ins Landhotel Birkenhof****, Wellness, Golf, Gourmet, Neunburg vorm Walde, Geheimtipp!

„Heute leben wir Golf neu, Golf ist Business, Golf heißt Zahlen schreiben, Golf heißt, sich von den Mitbewerbern abheben und auf sich aufmerksam machen. Wir müssen einfach unsere grenznahe Region beleben, dazu gehört auch anders denken, neu denken, fortschrittlich denken und einmal ganz ungewöhnliche Wege gehen,“ so Marketingbeauftragter Werner Dietrich, der erkannt hat, das Golf nur dem Golfer Freude bringt, dazwischen liegt aber viel Arbeit für alle, die hauptberuflich im Golfbusiness tätig sind. „Und so viele Menschen spielen noch nicht Golf, dass man die Füße hochlegen könnte und sich das Rad von alleine dreht…“

Die Symbiose von edlem Landhotel und sportlichem Golf ist im Oberpfälzer Wald perfekt. Es gibt nichts schöneres, als hier seine Ferien oder ein Wochenende zu verbringen. Allein die Wellness Landschaft des Hotels schmeichelt der Seele, und die Küche lässt kulinarische Träume wahr werden.

Aber nicht nur verwöhnte Gaumen kommen auf ihre Genüsse, Oberpfaelzerwald_Birkenhof_VorspeiseSpass bringt die angrenzende Oberpfälzer Seenlandschaft für Wassersportler, Camper und Wanderlustige. Hier hat der liebe Gott dem Menschen eine fantastische Landschaft geschenkt, und der Mensch hat sie kultiviert und angenommen.

 

Gefallen an der Oberpfalz gefunden? Weitere Beiträge hier klicken

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author