Germany´s best Putter & Odyssey

GOLF TIME Germany´s best Putter 2013

Regionalfinale auf der Golfanlage Velbert und Qualifikation für das Deutschland Finale in St. Leon Rot

Putter_2013_Velbert_TeamQualifiziert für das „Germany´s best Putter“ Regionalfinale West am 7. Sept. 2013 konnte ich mich erfolgreich behaupten, und startete als einzige Golferin beim Deutschland-Finale in St. Leon Rot.

Über 3000 TeilnehmerInnen, auf bundesweit über 100 Golfanlagen, haben sich am Putt-Wettbewerb der Zeitschrift GOLF TIME und Sponsor Odyssey deutschlandweit beteiligt.Putter_2013_Velbert_Annelie_Sigrid

Neben mir hatte sich erfreulicherweise auch meine Freundin Sigrid, für das Regionalfinale West auf der Golfanlage Velbert, qualifiziert.
Während andere Regionalfinale Wasserspielen glichen, hatte Michael Ogger, Manager der Golfanlage Velbert, einen Parcour kreiert, der von der GOLF TIME als Härtetest beschrieben wurde, und so war es wirklich. Man brauchte neben Können, auch eine Portion Glück um die Putts fallen zu lassen.

Ich schaffte die Qualifikation ins Deutschlandfinale! Und so war ich am 28. September auf der Golfanlage St. Leon Rot, um das Finale zu spielen.Putter_2013_St_Leon_Team

Gespielt wurden 36 Löcher, die nicht weniger schwierig als in Velbert gesteckt waren, auf einem stark ondulierten Grün und mit einer Grünsgeschwindigkeit von ca. 10-11 Stimpmeter. Mit 82 Schlägen schaffte ich souverän den Cut und hatte mich damit deutschlandweit, als einzige Golferin, ins Matchplay der 16 letzten Putt-Teilnehmer um den Titel als „Germany´s best Putter“ qualifiziert.

Putter_2013_St_Leon_PutterparadeZuvor gab es für alle Qualifikanten einen gefitteten Odyssey Putter, der im Odyssey Fittingcenter Deutschland, Velbert, vorher angepasst wurde. Im Wettbewerb musste sogleich jeder seinen neuen Putter spielen. Für viele eine große Umstellung, das kann jeder Golfer nachempfinden.

Im Matchplay konnte ich meinen ersten Mitspieler an der 14 nach 5 Löchern im Stechen (Sudden Death) besiegen, dann allerdings brachte die nächste Runde zum Halbfinale das Aus am 9. Loch und damit Platz fünf, mit einem Schlag Vorsprung durch Christian Mychajluk aus Norddeutschland, der sich im Regionalfinale Nord auf Winston Golf qualifizieren konnte.Putter_2013_St_Leon_Annelie

Sieger wurde Thorsten Warnecke, Putter_2013_St_Leon_Annelie_best_PutterGolfresort Hardenberg, der sich zunächst recht schleppend in die Matchplayrunden heran schlich, dann aber gegen den Minigolfmeister 2002 und jetzigen Golfer, Christian Pannek, nervenstark gewinnen konnte.

Vielen Dank an das GOLF TIME Team und Odyssey für diese außergewöhnliche Art eines Golfturniers, das nicht nur am Finaltag für viele begeisterte Besucher und Fans so spannend war.

Auf 2014 freue ich mich.

 

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author