Berlin…du bist so wunderbar

Es ist die schwerste Bahn, die Bahn 6 auf der Märkischen Golfanlage Potsdam, und wir haben alle wie an einer Perlenschnur aufgereiht auf dem Fairway nach Potsdam_August_2014_BerndPotsdam_August_2014_Perlenschnurunseren tollen Abschlägen gelegen. Wir fanden, das ist ein Foto wert, vorne Angelika, dann Bernd und hinten Ralf. Ich habe fotografiert. Angelika hat an diesem Tag sehr gutes Golf gespielt, die Putts waren zielgenau und sie nimmt sich immer viel Zeit. Ralf konnte mit seinen spektakulären Schlägen von über 200 Metern vieles retten, denn er hatte sein Golf-Glück bereits am Vortag voll ausgeschöpft, und Potsdam_August_2014_erste_Rundeganz Gentlemen im Flight war Bernd, er spielte sehr gelassen, cool und erfolgreich. Es hat viel Spass gemacht und Grüße an Franz!

Die Märkische Golfanlage Potsdam präsentierte sich bei herrlichem Wetter einfach schön. Managerin Nina Putzmann (mit blauem Shirt), seit 10 Jahren dabei, hatte viel zu tun. Die 27 Löcher Anlage und die vielen Aktivitäten wollen organisiert sein. Ich habe Potsdam_August_2014_NinaNina gefragt, ob ihr der Job immer noch Spass macht und sie schmunzelte. Auch bei ihr gibt es Tage, da wäre man vielleicht lieber im Bett geblieben, aber nach so vielen Jahren auf einer Golfanlage hat man gelernt einiges wegzustecken. Nina freut sich dann auf ihren Urlaub in Spanien, ihr bevorzugtes Reisegebiet, und schon konnte man in ihrem Gesicht die Liebe, Sehnsucht und das Fernweh erkennen. Besonders zum Golfen fährt sie nach Spanien, das ist nämlich auch ihre Leidenschaft und mit einer beachtlichen Stammvorgabe zeigt sie ihr Können. Ich kann das gut verstehen, denn auch ich habe einige Jahre in Spanien gelebt und Golf gespielt. Viel Spass in Spanien Nina!

Übrigens hat Golfplatzarchitekt Christopf Städler die Golfanlage  mit seinem Team designed wie auch Weimarer Land, Paderborn oder Langeoog und viele, viele andere. Christopf Städler war 2012 Deutscher Seniorenmeister und es gibt auf meinem Blog etwas Wissenswertes über Christopf Städler.Potsdam_August_2014_Manfred_1

Wir, Manfred I., Elke, Manfred II. und Jochen, Margit und Uli, Sabine  und ich, haben uns getraut und die Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2014 für Bad Elster/Bad Brambach gespielt. Die Mannschaft des Golf Resort Franzensbad / Bad Elster war zum ersten Mal unter den 10 qualifizierten und gemeldeten Golfanlagen dabei, und die Märkische Golfanlage Potsdam bot einige Überraschungen für die angereisten Golfer. Die Grüns sind hoch angelegt, stark onduliert und schwer zu kontrollieren. Die Bahnen sind lang, Potsdam_August_2014_Manfred_2besonders ein langes PAR 5 hatte es in sich. Aber der Platz ist gut zu laufen, auch ohne Elektrotrolley oder Golfkart. Longhitter haben bestimmt ihre wahre Freude an diesem sportlichen Platz, eingebettet in kleinere Wäldchen und schweren  Hardroughwiesen, aber meist mit genügend Freiraum zu den angrenzenden Bahnen. Spektakulär empfand ich die Bahn 2, die mich etwas an einen Linkscourse erinnerte und die Bahn 17, deren kleiner See sich fast um das gesamte Grün schlängelte.Potsdam_August_2014_Margit_Uli

Berlin hat noch mehr zu bieten, vom Reichstagsgebäude bis Kanzleramt, von Siegessäule bis Schloss Bellevue, vom Messegelände bis Avus, von allerlei Stilrichtungen bis….ach, einfach mal selbst hinfahren. Allein der neue Hauptbahnhof präsentiert sich so imposant, gleich angrenzend die Spree mit ihren Ausflugsschiffen, insgesamt zeigt sich Berlin mit dem pulsierenden Leben einer Metropole. Genau gegenüber hatte ich mein Hotel. Stylisch, Potsdam_August_2014_Siegessaeulechic, ganz neu, vom Wellnessbereich hatte man einen traumhaften Blick über Berlin, einfach eine tolle Weltstadt! Das Lied, Berlin, du bist so wunderbar, Berlin….. ( von Kaiserbase ) spiegelt schon die Liebe zur Hauptstadt wieder, und so habe ich diesen Song-Titel auch zu meiner Headline gemacht.

Rund um den berühmten Wannsee ( pack die Badehose ein…. ) herrschte ein geselliges Treiben, die meist weiss-blauen Boote und Schiffe mit ihren Segeln zeigten einmal mehr wie schön unser Land doch ist, friedlich, freiheitsliebend und individuell. Die Geschichte gibt auch andere Aufzeichnungen wieder.

Wannsee_01_August_2014_TeeboxRund um den Wannsee gibt es die nicht weniger bekannte Golfanlage Berlin-Wannsee, auf der der Geschäftsführer des Vereins, Yasin Turhal, tätig ist. Von den Ostfriesischen Inseln kommend, genauer gesagt Norderney, managed er eine der renommiertesten Golfanlagen Deutschlands (gegründet 1895). Ein beachtliches Aufgebot an golfenden Politikern gibt es hier zu Wannsee_01_August_2014_Grün_12verzeichnen, so hört man zumindest. Ob es stimmt? Das kann ich nicht sagen!

Doch ich kann etwas zu dieser wunderbaren Golfanlage sagen, deren Fairways den Grüns vieler Anlagen gleichen oder sie sogar übertrumpfen, deren Grüns einem persischen 100.000 Wannsee_01_August_2014_BaumrindeKnotenteppich nahe kommt, deren Restaurant und Terrasse sowie das Entrée einfach Luxus ausstrahlt. Es ist schon ein Privileg diese Golfanlage zu spielen, ganz besonders gefällt mir die Bahn 17. Ein PAR 3 mit Wasserhindernis, erhöhtem Grün und einem richtig dicken Baum. Er scheint schon mächtig viele Jahre auf seiner Baumscheibe gesichert zu haben. Bestimmt könnte er Geschichten erzählen, wer einst hier gespielt hat. Ich dagegen habe nur zu berichten, das mir beim Spiel dort kein PAR geglückt ist. Also lieber Baum, falls dich Seddiner_See_Clubhausmal jemand fragt, tue einfach so, als hättest du mein golferisches Desaster über die Jahrhunderte deines Lebens nicht bemerkt.

In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Seddiner Golfanlage, auf der seit vielen Jahren Horst Schubert wirkt. 18-Löcher gestaltet von Robert Trent Jones jr. und 18-Löcher von Rainer Preißmann zeigen ganz eindeutige Handschriften.

Seddiner_See_Logo_Fahne

Seddiner_See_Driving_Range

Im Gespräch mit Horst Schubert und David Duke, Course Superintendent, konnte Adriaan von Seddiner_See_Hardroughgolfpilot.de mir mitteilen, das dort auf der Anlage 30 Greenkeeper tätig sind.

Besonders erwähnenswert ist, das der gesamte Betrieb in allen Bereichen über eine hervorragende Dokumentation verfügt, unter anderem wurde die Beregnungsanlage digitalisiert und bietet David so eine optimale Kontrolle über die Wasser-Mengenverteilung.

Wannsee_01_August_2014_AnnelieDavid ist auch schon seit vielen Jahren dabei und identifiziert sich sehr mit seiner Golfanlage und seinem Aufgabengebiet. Es gibt immer viel zu tun, so entstehen bald auf dem Preißmann Platz neue Wege für

Potsdam_August_2014_Ralf

die Golfkarts. Schon jetzt ist alles sehr, sehr schön und es soll noch schöner und exclusiver werden…, hier ist man als Golfer im Golferparadies!

Annelie

http://www.click2annelie.de

View more posts from this author